Über die Kanzlei TaskForce

Als TaskForce haben wir ein Ziel: die erfolgreiche Weiterentwicklung Ihrer Kanzlei in den Bereichen Empowerment, Finanzen und Medienpräsenz.


Dafür bieten wir Ihnen Unterstützung an - in einem zeitlich und finanziell überschaubaren Rahmen.
home_media_slider.jpg

Die 3 Herausforderungen einer modernen Kanzlei

 
Kanzlei Taskforce

Fehlende Hierarchien behindern den unternehmerischen Fortschritt

Sozietäten sind wegen der besonderen Besitzverhältnisse kaum in der Lage, in kritischen Fällen „durchzuentscheiden“. Selbst wenn der Managing Partner keinerlei Partikularinteressen verfolgt, auch dann, wenn er seine eigene Rückkehr in die Partnerschaft gar nicht im Blick hat – im Grunde ist er nur einer unter Gleichen. Auch der Praxisgruppenleiter einer Kanzlei ist oft nicht mehr als ein Repräsentant und im Konfliktfall nicht mächtiger als ein Altpartner oder der Dealmaker im Hintergrund. In dieser Konstellation bleiben unbequeme, schwer zu fassende und darzustellende Entscheidungen und Weichenstellungen oft auf der Strecke. Das hemmt die Fortentwicklung der Sozietät in einem sich rasch verändernden Arbeitsumfeld.
 
Kanzlei Taskforce

Der Kostendruck zwingt zu immer genaueren Hinsehen

Selbst wenn Sie freiberuflich tätig sind: Der Kostendruck ist und bleibt auf der Tagesordnung, ungeachtet der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung. Denn nicht nur die Zahl der Konkurrenten um Ihre Beratungsdienstleistungen wächst. Auch Ihre Mandanten haben mit der letzten Finanzkrise das Sparen, das Insourcen und zunehmend auch das Streuen von Mandatsaufträgen gelernt und nicht mehr vergessen. Dem müssen Sie durch verstärkte Rechenprozesse Geltung tragen. Sie möchten sich eine unrentable Praxisgruppe leisten? Das kann sich aus anderen Gründen durchaus lohnen – aber was wie rentabel ist, sollten Sie schon im Blick haben.
 
Kanzlei Taskforce

Die digitale Revolution verändert die optische Erwartungshaltung der Mandanten

Der digitale Umwälzungsprozess hat nicht nur Konsequenzen für künftige Abrechnungsmodelle. Er verändert auch die äußere, optische und ästhetische Erwartungshaltung der umworbenen Unternehmen. (Erodierendes) Bollwerk Standesrecht hin oder her: Auf Kunden, die topmodernes Design gewohnt sind, wirkt die Kombination von Passfoto und Tabellen-CV schlicht nicht mehr wie aus diesem Jahrhundert. Erst recht nicht, wenn Sie sie mit einem ebenfalls in die Jahre gekommenen Buchstaben-Zeichen-Logo kombiniert haben. Damit nimmt man Sie auf Dauer nicht ernst.
 
home_media_iconbox_2

In der Summe

Geschäftsmodell und -verständnis Ihrer Mandanten ändern sich gerade grundlegend – mit entsprechenden Folgen für die Erwartungshaltung an alle Berater. In dieser Situation müssen Sie als Wirtschaftskanzlei sowohl in der Herstellung als auch in der optischen Darstellung Ihrer Entscheidungsprozesse am Ball bleiben. Oft müssen Sie nachsteuern, um den Anschluss zu behalten.

Lassen Sie uns reden: info@kanzlei-taskforce.de

Top